Palermo / Sizilien - Hafeninformationen

Shoppen in Palermo

 

Palermo ist mit seinen rd. 650.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Italiens. Bezeichnend für Palermo sind die vielen älteren Gebäude, die dem Verfall mehr oder weniger Preis gegeben sind. Selbst einzelne alte Kirchen werden offenkundig nicht mehr in Stand gehalten.

 

Auffallend sind in Palermo die teilweise recht günstigen Preise für z. B. Bekleidung und diverse Haushaltswaren. Bei gefälschten Markenprodukten sollte man allerdings sehr aufpassen, da in letzter Zeit die Polizei die Käufer derartiger Waren hart bestraft haben soll.

Nur ein paar Meter bis ins Stadtzentrum

 

Die Kreuzfahrtschiffe legen in Palermo direkt in der Stadt an.

 

In unmittelbarer Nähe der Anlegestelle warten zahlreiche Taxen, Droschken, TuK TuKs und bunte Motorradrikschas auf Touristen, um ihnen die Stadt zu zeigen. Eine einstündige Stadtrundfahrt mit einem Tuk Tuk, in dem bis zu vier Personen Platz haben, kostet 80 €; wer verhandelt, wird auch für 60 € 1 1/2 Stunden herumgefahren.

 

Man kann Palermo auch sehr gut zu Fuß erkunden. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt, die nur wenige 100 m vom Hafen entfernt ist. Hop On Hop Off - Busse verkehren auch in der Stadt. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass nach unserem Eindruck der Verkehr in Palermo mehr steht als fließt; spezielle Spuren für Busse und Taxen haben war nicht gesehen.

Stand: November 2014

AIDAprima Ihr Zuhause auf dem Meer.
Rentfox - Der Mietwagen Vergleich - Clever mietet günstig


Ausflugstipps für Palermo