Bergen - Tipps und Ausflüge auf eigene Faust

Bergen - Starthafen der Hurtigruten

Bergen ist mit rd. 270.000 Einwohnern nach Oslo die zweitgrößte Stadt Norwegens. Die Stadt wird von zahlreichen Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Von hier starten auch die Schiffe der Hurtigruten.

Schon die Einfahrt nach Bergen ist beeindruckend. Sobald die Askøy Bridge passiert ist, taucht in etwa 5,5 km Bergen auf. Unter dieser Brücke können nur Schiffe mit einer Höhe von weniger als 62 m hindurchfahren.

Sieben Liegeplätze für Kreuzfahrtschiffe in Bergen

Bergen verfügt über sieben Liegeplätze für Kreuzfahrtschiffe. Fünf Piers liegen in der Nähe des alten Handelsviertels Bryggen. Hier befinden sich auch der Skoltegrunnskaien und der Bontelabo, an denen Kreuzfahrtschiffe besonders häufig festmachen. Von hier sind es nach Bryggen und zum Fischmarkt nur etwa einen Kilometer.

 

Weitere Anlegestellen sind in der Nähe des Hurtigruten-Terminals im südwestlichen Teil der Stadt (Jekteviken und Dokken). Hier verkehrt ein Shuttle Bus bis zum Fährterminal der Hurtigruten.

 

Hier können Sie erfahren, wo Ihr Kreuzfahrtschiff anlegen wird.

Touristeninformation am Fischmarkt

Direkt neben dem Fischmarkt befindet sich die Fischhalle, in deren erster Etage die Touristeninformation untergebracht ist. Hier erhält man Informationen und Material auch über andere Reiseziele in Norwegen. Geld kann hier gewechselt werden. Daneben gibt es in der Touristeninformation ein schnelles und kostenloses Wlan sowie Steckdosen und USB-Anschlüsse, an denen Handys usw. aufgeladen werden können.

 

Im Erdgeschoss neben der Fischhalle befindet sich ein öffentliches WC. Die Nutzung der Toilette kann nur mit der Karte (kein Cash) bezahlt werden kann.

Blick vom Schiff am Skoltegrunnskaien in Bergen
Blick vom Schiff am Skoltegrunnskaien

Bergen Card

Interessant ist für Kreuzfahrer auch die Bergen Card, wenn sie auf eigene Faust viel unternehmen wollen.

Mit der Bergen Card können Busse und die Stadtbahn kostenlos genutzt werden. Freien oder ermäßigten Eintritt erhält man in zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten. Die 24-Stunden-Karte kostet für Erwachsene 300 NOK (ca. 30 €), für Kinder bis 15 Jahren 100 NOK (ca. 100 €). Sie kann online bestellt oder u. a. in der Touristeninformation erworben werden. Die 24 Stunden gelten ab dem Zeitpunkt der Aktivierung.

Weitere Informationen über die Bergen Card auf Deutsch finden Sie hier.

Blick vom Fischmarkt in Bergen
Blick vom Fischmarkt

In unmittelbarer Nähe der Anlegestellen halten ein Hop On - Hop Off Bus sowie ein weiterer Sightseeingbus.

 

Viele Informationen über die Stadt und interessante Ziele für Ausflüge auf Deutsch findet man hier.

 

Das könnte Sie auch interessieren: Ein Tag in Bergen

Stand: aktualisiert Juni 2022


Ausflugsangebote für Bergen

Angebote von GetYourGuide

Die meisten Ausflüge beginnen in der Nähe des Kreuzfahrtterminals.

Angebote von Viator

Die Ausflüge beginnen und enden am Hafen.

Angebote von Meine Landausflüge