Falmouth / Cornwall - Hafeninformationen

Blick vom Kreuzfahrtschiff auf Falmouth und das Maritime Museum
Blick vom Kreuzfahrtschiff auf Falmouth und das Maritime Museum

Einzigartiger Naturhafen

 

Falmouth in Cornwall (ca. 21.000 Einwohner) besitzt einen sehr schönen Naturhafen, der gleichzeitig der drittgrößte natürliche Tiefwasserhafen der Welt ist.

Nur wenige Kreuzfahrtschiffe kommen nach Falmouth und legen dort am County Warf Quay an. Der Liegeplatz befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums. Schon nach ein paar hundert Metern erreicht man die ersten Geschäfte, Cafes, Pubs usw. von Falmouth. Ein kostenloser Shuttlebus pendelt außerdem jede halbe Stunde zwischen dem Terminal und dem Maritime Museum (ca. 5 Minuten Fahrzeit).

 

Infos zu Falmouth finden Sie auch hier.

Erstklassig: Falmouth Cruise Ship Ambassadors

 

Direkt am Anlegesteg erwartet die Passagiere ein ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Begrüßungskomitee, nämlich die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Falmouth Cruise Ship Ambassadors, von denen einzelne sogar Deutsch sprechen.

Die Ambassadors (= Botschafter) sind ausgesprochen engagiert, hilfsbereit und kümmern sich sehr um die Kreuzfahrtgäste. Sie geben nicht nur Tipps zu Falmouth, sondern auch zu anderen Zielen in Cornwall und empfehlen denjenigen, die mit einem Mietwagen die Halbinsel erkunden wollen, besonders interessante Strecken. Außerdem verfügen sie über umfangreiches und gutes Informationsmaterial. Wir haben bislang in keinem anderen Hafen so engagierte Tourismusmitarbeiter getroffen, die bereits mehrfach zu Recht ausgezeichnet wurden. 

Sankt Michael's Mount
Sankt Michael's Mount

Was kann man unternehmen?

 

Örtliche Anbieter von Ausflügen oder Taxen gibt es nicht am Terminal. Auch die großen Anbieter von Touren wie GetYoureGuide, Meine Landausflüge oder Rent-a-Guide haben Falmouth in Cornwall nicht im Programm (Achtung: Nicht mit Falmouth auf Jamaika verwechseln!). Nur Viator hat wenige Angebote.

Gasthaus in Marazion
Gasthaus in Marazion

Daher bieten sich sowohl die auf dem Kreuzfahrtschiff gebuchten Ausflüge als auch individuelle Stadtrundgänge oder Rundfahrten mit dem Mietwagen an. 

 

Viele Anbieter von Mietwagen gibt es allerdings in Falmouth nicht. In Hafennähe haben wir auch keinen gefunden.

Wir mieteten schließlich bei Enterprise in Penryn, Kernick Road (Tel. 01326-373355) - ca. 7,5 km vom Hafen entfernt – ein Fahrzeug. Zu unserer Überraschung wurden wir von Enterprise am Schiff abgeholt und auch wieder zurück gebracht. Dies sei, wie uns ein Mitarbeiter von Enterprise bestätigte, üblich. Als wir die freundlichen Ambassadors im Hafen bei der Ankunft baten, für uns ein Taxi für die Fahrt zur Mietstation zu bestellen, wurden wir von ihnen darüber informiert, dass uns Enterprise gleich abholen würde und das Fahrzeug bereits unterwegs sei.

Land's End
Land's End

Cornwall an einem Tag

 

Viele interessante Orte und Sehenswürdigkeiten kann man an einem Tag in Cornwall mit dem Mietwagen aufsuchen. Hier gibt es nämlich nicht nur etliche sehr schöne Landschaftsgärten, die besichtigt werden können, sondern auch reizvolle Orte (z. B. Marazion und St. Ives) und manche Sehenswürdigkeiten wie den Sankt Michael's Mount und das sehr touristische Land's End (westlichster Punkt Englands).

Teatime
Teatime

Teatime gefällig?

 

Creamtea mit Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade - eine englische Spezialität - sollte man unbedingt probieren - zum Beispiel in dem neben dem Maritime Museum gelegenen kleinen 'Koffiji Cafe Falmouth'.

Stand: September 2019



Ausflugsangebote

Angebote von Viator - Hafentouren