Rom / Civitavecchia - Hafeninformationen

Civitavecchia - Kreuzfahrthafen von Rom

 

Kreuzfahrtschiffe legen in dem Industriehafen von Civitavecchia an, von wo aus Ausflüge in das etwa 80 km entfernte Rom unternommen werden können. Auch ist Civitavecchia der Start- und Zielhafen für zahlreiche Kreuzfahrten.

 

Wer in Civitavecchia bleibt, bummelt zumeist durch die Stadt und über die Uferpromenade, sieht sich die eine oder andere Kirche an oder geht im Sommer an den Strand zum Baden.

AIDAsol in Civitavecchia
AIDAsol in Civitavecchia

Taxen und Guides warten am Pier und an der Endstation des Shuttle-Busses

 

Direkt an der Anlegestelle warten zahlreiche Taxen - auch Großraum-Taxen - sowie einzelne Guides, die insbesondere Touren durch Civitavecchia anbieten.

 

Man kann das Hafengelände zu Fuß verlassen. Es gibt aber auch einen kostenlosen Shuttle-Bus der Hafenverwaltung. Dieser Bus hält zunächst am Hafenausgang bei der Festung Fortezza  Michelangelo, bevor er weiter fährt bis zum Parkplatz "Roma Cruise Terminal / Terminal de Cruceros". Von diesem Parkplatz starten auch die Busse verschiedener Ausflugsagenturen nach Rom, sofern sie ihre Gäste nicht direkt an der Anlegestelle empfangen. Daneben warten hier auch etliche Anbieter, bei denen spontan Ausflüge gebucht werden können. 

Hier legen Kreuzfahrtschiffe mit dem Ziel Rom in Civitavecchia an.
Hafen von Civitavecchia

Mit dem Zug nach Rom

 

Sehr günstig kann man mit dem Zug von Civitavecchia nach Rom fahren. 

Wenn man mit dem Shuttle-Bus nur bis zur Festung fährt, geht man auf der gut ausgebauten Uferpromenade in etwa 10 Minuten zum  Bahnhof von Civitavecchia. Das BIRG-Tagesticket kostet im Bahnhof 12 €.

Mit dem BIRG-Ticket können auch Busse und Metro in Rom kostenlos genutzt werden. Wichtig ist, dass Sie das Ticket vor Fahrtantritt im Bahnhof von Civitavecchia abstempeln. Wir haben auch am Sonntag im Zug Fahrkartenkontrolleure gesehen.

Pier in Civitavecchia
Pier in Civitavecchia

Unser Tipp: Mit dem Zug nur bis zur Station "Roma S. Pietro" fahren

 

Die Regionalzüge verkehren etwa jede halbe Stunde von Civitavecchia nach Rom, an Sonn- und Feiertagen seltener. Die Fahrkarte gilt aber nicht für z. B. den IC.

  

Züge halten unter anderem in Roma S. Pietro (Nähe Vatikan) oder - vier Stationen weiter - am Roma Termini (Hauptbahnhof). Die Fahrzeiten und Haltestellen kann man sich bei www.bahn.de anzeigen lassen.

Empfehlenswert ist die Zugfahrt bis zum Bahnhof Roma S. Pietro. Dadurch verkürzt sich die Fahrzeit gegenüber der Fahrt bis zum Hauptbahnhof um etwa 30 Minuten auf ca. 45 Minuten. Außerdem kann man mit dem Bus der Linie 64, der direkt vor dem Bahnhof hält, schon eine kleine Stadtrundfahrt vorbei am Vatikan und dem Capitol quer durch die Stadt bis zum Hauptbahnhof Roma Termini machen.

Stand: Februar 2020


Ausflugsangebote für Rom

Angebote von GetYourGuide 

Unser Tipp: 

Bei den Leserinnen und Lesern dieser Webseite sind in Rom / Civitavecchia folgende Ausflüge von GetYourGuide am beliebtesten und werden am häufigsten gebucht:

Der Treffpunkt für fast alle aufgeführten Ausflüge mit GetYourGuide befindet sich am Hafen von Civitavecchia.

Angebote von Meine Landausflüge

Mit dem Anbieter „Meine Landausflüge“ bekommen Sie das perfekte Landausflugspaket: Eine Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie in Verbindung mit günstigen Preisen und kleinen familiären Gruppen.

Die Abholung/Rückbringung erfolgt ab/bis Hafen. Die Touren sind i. d. R. deutschsprachig.