Abu Dhabi - Hafeninformationen

Tiefwasserhafen Port Zayad

 

Kreuzfahrtschiffe legen in Abu Dhabi außerhalb der Stadt in dem Tiefwasserhafen Port Zayad an. Port Zayad ist ein 535 ha großer Industriehafen. 

Inzwischen ist ein großes Terminalgebäude fertig gestellt. Das kostenlose wlan ist schnell und funktionierte sogar problemlos auf dem Schiff auf dem zum Terminal gelegenen Balkon.

Im Hafengelände kann man sich nicht frei bewegen.

Taxe oder kostenloser Shuttle-Bus

 

Will man den Hafen verlassen, so kann man eine Taxe nehmen. Am Terminal warten die silbernen Taxen, von denen es etwa 10.000 in Abu Dhabi geben soll. Diese Taxen verfügen über Taxameter. Die Grundgebühr beträgt 3,50 Dirham. Der Taxameter zeigt den aktuellen Preis, die Zeit und die zurückgelegte Entfernung an. Die Fahrten mit den silbernen Taxen sind normalerweise recht günstig. Zum Beispiel kosteten im Januar 2015 Fahrten in die Innenstadt von Abu Dhabi etwa 13 bis 15 Dirham (ca. 5 €). Bezahlt wird die Fahrt üblicherweise in Dirham. 

 

Inzwischen scheinen viele Taxifahrer auch im Hafen von Abu Dhabi sich darauf spezialisiert zu haben, die Touristen über den Tisch ziehen zu wollen. Bei unserem zweiten Aufenthalt im April 2016 in Abu Dhabi gelang es uns im Hafen nicht, einen Taxifahrer zu finden, der nach Taxameter abrechnen wollte. Verlangt wurde der zwei- bis dreifache Preis, der üblicherweise für eine Fahrt zu zahlen ist. Ein Fahrer, der uns seine Bereitschaft zur Abrechnung nach Taxameter signalisierte, wurde sofort von seinen Kollegen "in die Zange" genommen und zog "sein Angebot" zurück. Es war daher zu beobachten, dass sehr viele Mitreisende aufgrund der völlig überzogenen Preisforderungen am Hafen von einer Taxifahrt absahen.

 

Daher wählten auch wir den kostenlosen Shuttle-Bus, der bis 2 Uhr nachts vom Terminal zu einer Einkaufsmall im Stadtzentrum fährt. Gleich am Ausgang der Mall befindet sich ein Taxenstand. Hier wurde bei unseren Fahrten automatisch das Taxameter eingeschaltet.

Fahrt mit dem Taxi - manchmal ein Abenteuer

 

Die Taxifahrer kommen nicht aus Abu Dhabi, sondern zumeist aus Indien, Bangladesch, Pakistan oder Nepal. Oftmals sind sie auch erst kurze Zeit im Land, so dass ihnen ausgefallenere Fahrziele unbekannt sein können. Unser indischer Taxifahrer, der - was uns sehr überraschte - kaum Englisch konnte, hatte Schwierigkeiten den Terminal zu finden.

 

In der Stadt wird man gelegentlich auch von Leuten angesprochen, die Taxifahrten zu einem angeblich "guten Preis" anbieten.  Fahrten mit ihnen sollte man meiden, da Probleme bei der Bezahlung vorprogrammiert sind.

 

Schließlich hält auch am Terminal der Big Bus. Das Tagesticket gibt es für 230 AED (ca. 57 €), Kinder 100 AED, Familien 560 AED.

Stand: aktualisiert April 2016

Blick vom Port Zayad zum Stadtzentrum
Blick vom Port Zayad zum Stadtzentrum
AIDAvita Ihr Zuhause auf dem Meer.