Auf eigene Faust zur Cristo Rei Statue

Bei gutem Wetter lohnt sich ein Besuch der Aussichtsplattform der am südlichen Ufer des Tejo gelegenen Cristo Rei Statue. Man gelangt dorthin sehr gut auf eigene Faust.

Cristo Rei Statue und Brücke "Ponte 25 de Abril"
Cristo Rei Statue und Brücke "Ponte 25 de Abril"

Kurzer Weg zum Fähranleger

 

Kreuzfahrtschiffe legen zumeist am Terminal de Passageiros de Santa Apolónia oder dem daneben gelegenen Terminal de Passageiros Jardim do Tabaco an. Von dort sind es knapp 3 km bis zum Fähranleger Cais do Sodré

Die Strecke kann man in etwa 30 Minuten am Flussufer entlang gehen. Man kann aber z. B. auch mit der Metro von der Station Santa Apolónia bis zur Station Baixa Chiado fahren (2 Stationen) und dort in die Metro zur Endstation Cais do Sodré umsteigen (eine Haltestation), die direkt am Fähranleger liegt.

mit der Fähre über den Tejo nach Cacilhas
mit der Fähre über den Tejo nach Cacilhas

Mit der Fähre über den Tejo

 

Vom Fährterminal Fluvial do Cais do Sodré fahren in kurzen Abständen Fähren über den Tejo nach Cacilhas. Die Überfahrt dauert etwa 30 Minuten .

Der Preis für die Hin- und Rückfahrt beträgt 2,60 €/Person. Hinzu kommen noch 0,50 € für die wiederaufladbare und ein Jahr gültige Karte7 Colinas, sofern man sie nicht ohnehin schon mit dem Metro-Ticket erworben hat.

Blick von der Aussichtsplattform der Cristo Rei Statue
Blick von der Aussichtsplattform der Cristo Rei Statue

Mit dem Bus zur Christo Rei Statue

 

Direkt am Fährterminal von Cacilhas befindet sich der Busbahnhof. Von hier fährt jede halbe Stunde der Bus der Linie 101 direkt bis zur Endstation bei der Christo Rei Statue (jeweils um 25 und 55 Minuten nach jeder vollen Stunde zwischen 9 und 17 Uhr). Der Fahrpreis beträgt 1,45 € pro Person und Strecke, die Fahrzeit ungefähr 20 Minuten.

Wunderbare Aussicht vom Cristo Rei

 

Von der Aussichtsplattform der Christo Rei-Statue in 82 m Höhe hat man einen wunderschönen Ausblick über Lissabon und die Hängebrücke Ponte 25 de Abril bis hin zur Einmündung des Tejo in den Atlantik und zur Brücke Ponto Vasco da Gama.

 

Die 1959 fertig gestellte Statue ähnelt der Jesusstatue in Rio de Janeiro.

 

Auf die Plattform gelangt man zunächst mit dem Fahrstuhl und dann über zwei enge Treppenaufgänge. Die Fahrt auf die Plattform mit dem Fahrstuhl kostet 5 € für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre. Kinder von 8 bis 12 Jahre zahlen 2,50 €.

 

Wer bei der Rückfahrt zum Fährterminal in Cacihas nicht auf den Bus warten will, dem sei eine Fahrt mit dem Tuk-Tuk empfohlen (Preis: 7 € für 2 Personen). 

 

Markthalle
Markthalle

..und zum Abschluss: Ein Besuch in der Markthalle

 

In unmittelbarer Nähe des Schiffsanlegers befindet sich die Markthalle Mercado da Ribeira

Hier werden unterschiedlichste Speisen an über 30 Ständen angeboten. Die Auswahl reicht von Meeresfrüchten und Fisch über traditionelle portugiesische Gerichte, Sushi, lokale Wurstspezialitäten bis hin zu Süßspeisen wie Pastéis de Nata.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Stand: Mai 2019