Madeira / Funchal - Hafeninformationen

Funchal - der Kreuzfahrthafen auf Madeira

 

Die Kreuzfahrtschiffe kommen auf Madeira in Funchal an. Funchal ist mit 125.000 Einwohner die größte Stadt Madeiras und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel.

 

Subtropische Parks, gepflegte Fußgängerzonen, Straßencafes, Restaurants und Bars laden zum Verweilen ein.

 

Bis zu vier größere Kreuzfahrtschiffe können gleichzeitig in Funchal anlegen. Legt das Schiff direkt an der Promenade an, sind es nur wenige 100 Meter bis ins Zentrum von Funchal. Meistens haben die Kreuzfahrtschiffe jedoch ihren Liegeplatz an der Außenmole. Dann sind es etwa 1,5 bis 2 km bis ins Stadtzentrum. Diese Strecke kann man gehen oder  mit dem Taxi fahren. Außerdem wartet am Anfang der Mole ein Oldtimer-Bus, der einen für 2,50 € ins Zentrum bringt. 

 

 

Viele Ausflüge kann man auf eigene Faust unternehmen

 

Die Insel kann man auch gut mit dem Bus erkunden. Es gibt mehrere Busgesellschaften, auf die der Linienverkehr auf der Insel aufgeteilt ist. Einen Überblick über die öffentlichen Verkehrsmittel auf Deutsch finden Sie hier.

 

In Funchal verkehren die gelben Busse der Busgesellschaft Horarios do Funchal. Die Einzelfahrt kostet 1,95 €. Das Tagesticket kostet 4,60 € plus einmalig 0,50 € für das elektronisch aufladbare und wiederholt verwendbare Ticket. Informationen über das Streckennetz, Haltestellen und Preise findet man auf Deutsch hier. Beim Kauf eines Tagestickets erhält man auch zwei sehr informative  kleine Hefte in portugiesischer und englischer Sprache mit Empfehlungen für Busausflüge in Funchal und der Umgebung.

Information der Busgesellschaft Horarios do Funchal - Streckennetz, Haltestellen und Preise
Information der Busgesellschaft Horarios do Funchal - Streckennetz, Haltestellen und Preise

Rote und gelbe Hopp On Hopp Off - Busse

 

Daneben werden die Sehenswürdigkeiten in Funchal auch von roten und gelben Hopp On Hopp Off – Bussen (zwei unterschiedliche Unternehmen) angefahren. Der Fahrpreise liegen, je nach Fahrtroute, zwischen 12 und 15 €.

 

Wesentlicher Unterschied zwischen den beiden Bussen ist m. E., dass die roten Busse in deutlich kürzeren Abständen ihre Runden drehen und auch zum Monte fahren (Blaue Linie), während die gelben Busse auch die Fahrt zur Steilküste und der Aussichtsplattform auf dem Gabo Girao anbieten. Dabei muss man in Camara de Lobos in einen anderen Bus umsteigen, der dann auf direktem Weg zum Gabo Girao fährt.

  

Zahlreiche Taxifahrer bieten auch Rundfahrten über die Insel an. Einige warten direkt am Schiff, weitere sprechen die Touristen au dem Weg in die Stadt an. Manche Taxifahrer können auch ganz passabel deutsch sprechen. Eine 4 bis 5-stündige Fahrt kostet für 4 Personen ab 100 €.

 

Stand: März 2014/letzte Aktualisierung Dezember 2015


Vorschläge für Unternehmungen auf Madeira

Individuelle Tour zu den Sehenswürdigkeiten Madeiras

José Alfredo Martins zeigt Ihnen ganz individuell und nach Ihren Wünschen die Sehenswürdigkeiten der Insel - z. B. auf der Ost-Tour Santana, die West-Tour mit Porto Moniz oder das Nonnental im Landesinneren.

 

In seinem Taxi finden bis zu 8 Personen bequem Platz. 

 

José Alfredo Martins spricht neben Portugiesich und Englisch auch Deutsch.

Sie werden zu den Touren, die Sie mit ihm individuell abstimmen, direkt am Schiff abgeholt.

 

Senden Sie eine Mail an jalfredocmartins@gmail.com oder rufen Sie an: Tel. (00351) 962 48 08 38.


Empfehlungen von anderen Reisenden:

Herr Jens P. aus Dänemark bat uns, João  Nunes für Flughafen-Transporte und Touren auf Madeira zu empfehlen, mit dem er gute Erfahrungen gesammelt habe.

João Nunes hat eine eigene Internetseite auf Deutsch.


Kanaren160x600
AIDAprima Ihr Zuhause auf dem Meer.
Brand Banner 160x600
Best Rate 160x600 2