Marseille - Hafeninformationen

Provence Cruise Terminal (Aufnahme: 2013)
Provence Cruise Terminal (Aufnahme: 2013)

Provence Cruise Terminal - 7 km vom Zentrum entfernt

 

Marseille ist mit ihren fast 900.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frankreichs.

 

Bis zu sechs Kreuzfahrtschiffe können gleichzeitig in Marseille im Provence Cruise Terminal (auch Mole Léon Gourret) anlegen.

Der Liegeplatz ist etwa 7 km vom Stadtzentrum,  wie z. B. dem Vieux Port, entfernt.

Im Hafenterminal befinden sich mehrere kleine Touristeninformationen, in denen Stadtpläne erhältlich sind. Auch stehen hier - manchmal sogar deutschsprachige - Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen für Fragen und Tipps zur Verfügung.

 

Vom Terminal ins Stadtzentrum

 

Die Reedereien stellen aufgrund der relativ großen Entfernung zwischen Liegeplatz und Innenstadt regelmäßig Shuttle-Busse zur Verfügung. Der Preis betrug im Februar 2020 z. B bei AIDA 11,99 €/Person. Der Bus hält im neuen Hafen, dem Vieux Port, unmittelbar hinter der Bimmelbahn (8 €), die Touren durch die Stadt macht, und dem Hop On Hop Off–Bus.

Terminal (Aufnahme: 2020)
Terminal (Aufnahme: 2020)

 Für wenig Geld mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum 

 

Man kann auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt kommen.

Dazu muss man – je nachdem welchen Liegeplatz das Schiff hat - zunächst 10 bis 20 Minuten vom Hafengelände bis zur Bushaltestelle Terminal Croisieres gehen, die unmittelbar am Hafenausgang liegt. Mit dem Bus der Linie 35 fährt man bis zur Endstation Joliette.

  

Von der Bushaltestelle Joliette fährt die Linie 55 direkt bis zum Hafen. Die Linien 49 und 82 fahren von dort bis zu dem am Eingang des Vieux Port gelegenen Museums MuCEM.

Außerdem startet hier die Metro line 2 ins Stadtzentrum.

 

Der Fahrpreis beträgt 2,00 €. Fahrkarten können beim Busfahrer gekauft werden.

Es gibt in Marseille auch Tagestickets für die öffentlichen Verkehrsmittel (Preis 5,20 €). Tagestickets sind allerdings nicht in den Bussen erhältlich.

 

Weitere Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in Marseille finden Sie auf Deutsch auch hier.

Shuttle-Bus der Reederei und Hafengebäude am Terminal E (Aufnahme: 2020)
Shuttle-Bus der Reederei und Hafengebäude am Terminal E (Aufnahme: 2020)

 

Gelegentlich fährt auch ein kostenloser Hafenshuttle-Bus vom Hafengelände bis zu dem Einkaufszentrum "Les Terrasses du Port", in dessen Nähe sich auch die Bushaltestelle Joliette befindet. Eine im Hafengelände auf dem Boden grün aufgemalte Linie führt zur Haltestelle des Busses.

 

Am Terminal warten auch einige Taxen auf Fahrgäste vom Kreuzfahrtschiff.

 

Tipp: Marseille auf eigene Faust

Stand: Februar 2020

Einfahrt zum Provence Cruise Terminal
Einfahrt zum Provence Cruise Terminal

Ausflugstipps für Marseille

Angebote von Meine Landausflüge

Mit dem Anbieter „Meine Landausflüge“ bekommen Sie das perfekte Landausflugspaket: Eine Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie in Verbindung mit günstigen Preisen und kleinen familiären Gruppen.

Die Abholung/Rückbringung erfolgt ab/bis Hafen. Die Touren sind i. d. R. deutschsprachig. 

Angebote von GetYourGuide

Die von GetYourGuide angebotenen Ausflüge beginnen in der Regel nicht am Kreuzfahrthafen. Sie können aber zumeist mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Treffpunkt für den Ausflug erreichen.

Hinweis: Am häufigsten wird bei GetYourGuide der Ausflug "Colorbus Marseille: Hop-On/Hop-Off-Bustour" gebucht.

Angebote von Viator - Hafentouren

Zu etlichen Hafentouren von Viator werden Sie am Hafen abgeholt.