Rotterdam - Tipps und Ausflüge auf eigene Faust

Blick vom Schiff am Liegeplatz Cruise Terminal Wilhelmina Pier
Blick vom Schiff am Liegeplatz Cruise Terminal Wilhelmina Pier

Rotterdam - eine schöne Stadt

Rotterdam ist eine der schönsten Städte für Kreuzfahrten, da (Hochsee-) Kreuzfahrtschiffe mitten in der Stadt am Cruise Terminal Wilhelmina Pier anlegen, der auch von größeren Schiffen angelaufen werden kann. So sind es nur etwa 2 km Fußweg vom Schiff über die Erasmusbrügge bis zur Markthalle im Zentrum der Stadt.

Shuttlebusse vom Terminal ins Stadtzentrum

In dem großen und modernen Terminalgebäude gibt es auch eine Touristeninformation, deren Deutsch sprechende Mitarbeiter uns während unserer Aufenthalte in der Stadt nützliche Tipps geben konnten, sowie kostenloses Wlan.

Vom Terminalgebäude fährt ein Shuttlebus in die Innenstadt (regelmäßig u. a. zur Markthalle). In der Vergangenheit konnte der Bus teilweise kostenlos genutzt werden. Bei unserem letzten Aufenthalt berechnete AIDA für beliebig viele Hin- und Herfahrten für Personen ab 12 Jahre 10 €. 

Liegeplatz für Flusskreuzfahrtschiffe (im Hintergrund: Erasmussbrügge)
Liegeplatz für Flusskreuzfahrtschiffe (im Hintergrund: Erasmussbrügge)

Boompjeskade: Liegeplatz der Flusskreuzfahrtschiffe

Flusskreuzfahrtschiffe legen am Boompjeskade an. Von hier ist man in wenigen Minuten zu Fuß in der Innenstadt von Rotterdam. Auch gibt es hier gleich neben dem Schiff eine Anlegestelle der Wassertaxis.

Blick vom Euromast zum Liegeplatz des Kreuzfahrtschiffes in Rotterdam
Blick vom Euromast zum Liegeplatz des Kreuzfahrtschiffes

Ausflug mit der Reederei oder auf eigene Faust?

Auch in Rotterdam werden von den Reedereien verschiedene Ausflüge angeboten. Wer aber einen Ausflug in kleineren Gruppen vorzieht und dabei oftmals auch Geld sparen möchte, sollte sich einmal die Angebote von Meine LandausflügeGetYourGuide oder Viator ansehen. Wir haben eine Auswahl von Ausflugstipps zusammengestellt, die gerade für Gäste der Kreuzfahrtschiffe interessant sein könnten. Sie finden sie am Ende dieser Seite.

 

Gutes öffentliches Verkehrsnetz

Wassertaxi
Wassertaxi

Rotterdam verfügt über ein sehr gutes öffentliches Verkehrsnetz mit Bussen, U-Bahnen und Straßenbahnen. Informationen zu diesen Verkehrsmitteln finden Sie hier.

Das Einzelticket kostet 4,50 € und ist 2 Stunden gültig. Für eine Tageskarte (Dagkaart) müssen Erwachsene 9,50 € und Kinder von 4 bis 11 Jahren 5 € zahlen. Mit der Tageskarte 

können Busse, Straßenbahnen und die Metro von RET bis 4 Uhr am nächsten Morgen genutzt werden.

 

Sehr zu empfehlen sind die Wassertaxis, die wie Anrufbusse organisiert sind. Es gibt für die Wassertaxis zahlreiche Anlegestellen - auch eine unmittelbar neben dem Cruise Terminal Wilhelmina Pier (Steg 42: Holland Amerikakade). Die Taxis werden über eine am Steg angegebene Telefonnummer bei der Zentrale angefordert. Relativ schnell kommt dann ein Wassertaxi, das einen in rasanter Fahrt mit bis zu 50 km/h quer über die Maas zu seinem Ziel bringt.

Der Fahrpreis für Fahrten im Zentrum beträgt für Erwachsene jeweils 5 € und für Kinder 2,50 €. Gezahlt wird am Ende der Fahrt bei dem "Kapitän".

Informationen zu den Wassertaxis und insbesondere zu den zahlreichen Anlegestegen gibt es hier.

 

Daneben warten am Cruise Terminal Wilhelmina Pier einige Taxen. In der Stadt ein Taxi zu finden, ist nach unserer Erfahrung allerdings schon etwas schwieriger.

 

Was könnte man sich in Rotterdam ansehen? Unsere Vorschläge:

1. Markthalle - unbedingt besuchen

Sehr zu empfehlen ist der Besuch der Markthalle. Hier gibt es zu "zivilen Preisen" viele interessante Speisen und Leckereien zu kosten.

 

2. Kubushäuser

Gleich neben der Markthalle befinden sich die Kubushäuser, von denen eines besichtigt werden kann.

 

3. Euromast - höchster Punkt in Rotterdam

Euromast mit Gondel an der Mastspitze
Euromast mit Gondel an der Mastspitze

Schon von weitem kann man den 185 m hohen Euromast sehen, der durchaus einen Besuch wert ist.

Mit dem Fahrstuhl geht es zunächst zur Plattform in 100 m Höhe.

Anschließend fährt man mit einer rotierenden und rundum verglasten Gondel, dem sog. Space Tower oder Euroscoop, an dem nachträglich aufgesetzten Mast bis zur Turmspitze hinauf und wieder herunter.

Während der mehrmaligen Rundfahrt in der Gondel hat man bei guter Sicht einen wunderbaren Blick über die ganze Stadt bis hin zur Nordsee und auf das bei der Erasmusbrügge liegende Kreuzfahrtschiff.

 

Das Ticket für den Aussichtsturm ohne Zugang zum Euroscoop kostet vor Ort für Erwachsene 12,50 €, für Senioren ab 65 Jahre 11 € und für Kinder (4 bis 11 Jahre) 9 €. Einschließlich Euroscoop beträgt der Preis 18,50 € für Erwachsene, 17 € für Senioren und 15 € für Kinder. Tickets können vorab online gekauft werden - z. B. auch über GetYourGuide* (siehe unten). Vor Ort muss mit Karte bezahlt werden. 

 

Maritimes Museum

4. Maritimes Museum

In dem Maritimen Museum können viele Exponate zur Geschichte der Seefahrt betrachtet werden, u. a. über 1.400 Schiffsmodelle und seltene alte Seekarten.

Auf dem frei zugänglichen Außengelände des Museums liegen im sogenannten Maritime Museum Harbour zahlreiche restaurierte historische Schiffe. Kinder können mit kleinen Elektrobooten ihr seefahrerisches Talent zeigen.

 

Witte Hus
Witte Hus

5. Das Witte Hus (Weißes Haus)

Das 1889 im Stil des Eklektizismus fertiggestellt 45 m hohe Bürogebäude, das Witte Hus. galt zur Bauzeit als erster Wolkenkratzer Europas (10 Stockwerke).

Es verfügt über eine Dachterrasse, von der man einen wunderbaren Blick über Teile der Stadt und des Hafens haben soll. Leider war die Dachterrasse während unseres Aufenthaltes nicht zugänglich.

Stand: Mai 2024


Ausflugstipps

Stand: aktualisiert Mai 2024

Topseller

Von den Leserinnen und Lesern dieser Webseite werden in Rotterdam am häufigsten folgende Ausflüge gebucht:

"Rotterdam: Euromast Aussichtsturm Ticket*" von GetYourGuide

und "Rotterdam: 1-stündige Sightseeing-Tour*" von GetYourGuide

 

Angebote von GetYourGuide*

Der Treffpunkt für nachfolgende Ausflüge von GetYourGuide befindet sich in der Nähe des Liegeplatzes bei der Erasmusbrügge (maximal 1,5 km Fußweg)..

Bei folgenden Ausflügen von GetYourGuide liegt der Treffpunkt etwas weiter entfernt vom Liegeplatz.

Zum Treffpunkt beim Euromast startet ein Wassertaxi neben dem Cruise-Terminal.

Angebote von Meine Landausflüge*

Der Anbieter „Meine Landausflüge“ gewährt eine mit einer ERGO-Versicherung abgesicherte Pünktlich-zurück-zum-Schiff Garantie in Verbindung mit günstigen Preisen und zumeist kleinen Gruppen.

Die Abholung/Rückbringung erfolgt ab/bis Hafen

Angebote von Viator*

Die Treffpunkte zu den Ausflügen von Viator in Rotterdam können Sie gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link eine Buchung zustande, erhalten wir eine Provision. Ihnen entstehen dadurch keine Mehrkosten.