La Coruña - Hafeninformationen

La Coruña - zentrumsnahe Liegeplätze

 

La Coruña ist die Hauptstadt Galiziens und hat rd. 250.000 Einwohner.

 

Die Kreuzfahrtschiffe legen sehr zentral an. Zum Zentrum sind es nur 200 bis 300 m.

Direkt am Hafen gibt es im Terminal eine Touristeninformation, die sehr gut gemachte Stadtpläne verteilen, in denen die Sehenswürdigkeiten, aber auch Rundwege durch die Stadt sowie Shopping- und gastronomische Routen ausgewiesen sind.

In unmittelbarer Nähe des Terminals befindet sich das Einkaufszentrum "Los Cantones'' in dem es kostenloses Internet gibt. Ansonsten ist das Einkaufszentrum durch Leerstande geprägt. 

Hafenpromenade in La Coruña
Hafenpromenade in La Coruña

Shopping und Tapas oder Pinchos

 

Kommt man an einem Sonntag nach La Coruña, so sind sehr viele Geschäfte - wie in Deutschland - geschlossen.

 

Bei unserem letzten Besuch in La Coruña fiel uns auf, dass es im Vergleich zu früheren Besuchen in der Stadt weniger Kneipen und Gaststätten gab, die Tapas bzw. Pinchos, wie sie hier zumeist genannt werden, anboten. Oftmals findet man sehr gute "Pinchos-Kneipen" etwas versteckt in kleinen Nebengassen. Dort bekommt man dann schon für 1,50 bis 2,00 EURO leckere Pinchos und für 2 bis 3 EURO ordentliche Weine.

Strände nur einen Kilometer entfernt

 

Gleich hinter dem Einkaufszentrum befindet sich auch eine Bushaltestelle. Der Einzelfahrschein kostet 1,30 €; Tageskarten gibt es angeblich nicht.

In La Coruña gibt es zahlreiche Sandstrände. Die großen Strände Playa Adel Orzan und Playa de Riazor sind nur einen Kilometer vom Terminal entfernt und zu Fuß gut zu erreichen. 

Weitere Informationen über La Coruña finden Sie auch auf Deutsch im Internet auch hier.

 Stand: April 2015, zuletzt teilweise aktualisiert April 2017