Mit dem Bus nach Palheiro Gardens

Einer der schönsten Garten Funchals ist sicherlich der Palheiro Gardens.

Mit dem Bus gut erreichbar

 

Man gelangt mit den Buslinien 36 a und 37 direkt bis zum Eingang des Gartens. Kommt man mit der Linie 36, so muss man die letzten ca. 400 m von der Bushaltestelle bis zum Garten bergauf zu Fuß gehen. Alle drei Linien starten in der R. Artur de Sousa 'Pinga', die in Ufernähe zwischen den Markthallen und der Talstation der Seilbahn liegt. Der Fahrpreis beträgt pro Strecke 1,95 €. Fahrkarten gibt es bei dem Busfahrer.

Das Anwesen hat 1885 die englische Weinhändlerfamilie Blandy erworben, die in einer Villa im Garten auch heute noch wohnt.

 

Der Besucher kann durch einen sehr schön angelegten "englischen Garten" mit altem Baumbestand und einer "Kamelienstraße" wandern. Selbst ein Rosengarten ist in dieser Höhe zu bewundern. Bei unserem Besuch im Ende Februar blühten, wie auf den Bildern zu sehen iit, schon zahlreiche Pflanzen. Der Eintritt beträgt 10,50 €.her Garten.

 

In dem Garten lädt ein Teehaus zu Tee, Kaffee und kleinen Snacks ein. Gleich daneben befindet sich der Golfplatz.0

 

Von dem auf einem Hügel gelegenen Palheiro Garden hat man auch einen schönen Blick auf Funchal und die im Hafen liegenden Kreuzfahrtschiffe.

 

Stand: Februar 2015

Blick vom Palheiro Garden auf die Stadt und zum Kreuzfahrtterminal
Blick vom Palheiro Garden auf die Stadt und zum Kreuzfahrtterminal
72h-Sale_160x600
www.berge-meer.de