Kuala Lumpur mit Steve

 

Fahrtzeit Hafen - Kuala Lumpur: 2 bis 4 Stunden (hin und zurück)

 

Kuala Lumpur ist eine grüne, gepflegte und schöne Stadt. Auch wenn man für die Hin- und Rückfahrt vom Hafen bis nach Kuala Lumpur insgesamt 2 bis 4 Stunden einkalkulieren muss, lohnt sich der Besuch auf jeden Fall.

 

Wir hatten uns entschieden, den Ausflug mit Steve Ingber von USD Holiday Malaysia machen. Steve lebt seit 7 Jahren in Kuala Lumpur und ist mit einer Malaiin verheiratet. Während des gesamten Ausflugs gab er aus der Sicht eines Deutschen einen Einblick in dieses von einem Präsidenten, sowie Sultanen und einem König regierte Land.

Batu Caves

 

Erste Station unseres Ausflugs war Batu Caves, deren Kalksteinhöhlen mehrere Hindu-Tempel beherbergen. Den Aufstieg zur Haupthöhle über 266 Stufen sollte man nicht unbedingt in der Mittagshitze machen. Wer sich die zahlreichen Stufen ersparen will, besucht die nahegelegene Affenhöhle.

Präsidentenpalast

 

Danach gab es einen Fotostopp beim neuen Präsidentenpalast Istana Negara und weiter ging es zum Independence Square mit der riesigen Malaysia Flagge und den Gebäuden im Kolonialstil.

Petronas Twin Towers

 

Vorbei an der Nationalmoschee fuhren wir zu den 452 m hohen Petronas Twin Towers (Aufstieg 20 US-$). Wir besuchten die neben den Türmen großzügig angelegten Gärten mit Wasserspielen.

Essen beim Koch des Königs

 

Danach statteten wir dem Koch des Königs in seinem Restaurant Songket einen Besuch ab und probierten von einem Buffet verschiedene wohlschmeckende malaysische Gerichte.

 

Weiter ging es nach China Town und zum Zentralmarkt, wo man - sofern man wollte - auf die Schnelle, aber völlig unbedrängt noch etwas kaufen konnte.

Thean Hua Tempel

 

Zum Abschluss besuchten wir den Thean Hua Tempel, von wo man auch einen wunderbaren Blick auf Kuala Lumpur hat.

 

Wir können den Ausflug mit Steve Ingber uneingeschränkt empfehlen. Der Ausflug war sehr gut organisiert. Mehrere Mitarbeiter achteten sehr darauf, dass alle Mitreisende wieder zum Bus fanden. Auf spontane Wünsche Einzelner, die zum Beispiel den TV-Turm besichtigen wollten, wurde kurzfristig reagiert. Ein Begleitfahrzeug fuhr voraus und organisierte die Eintrittskarten, so dass das Anstehen an der Kasse vermieden wurde.

 

Informationen über Ausflüge mit Steve Ingber findet man auch hier. Seine Mailadresse lautet: steve.ingber@usd.com.my

Stand Februar 2016

www.berge-meer.de